Mitgliederrundbrief Januar 2024

Liebes Mitglied,

namens des Vorstands wünsche ich Dir und Deiner Familie einen hoffentlich gesunden Start im Jahr 2024. Ich freue mich auf ein Wiedersehen spätestens im März zu Betroffenenseminar und Mitgliederverssammlung in Warnemünde. Entsprechende Einladungen findest Du unter Aktuelle Termine - beachte bitte die recht kurze Anmeldefrist (28. Januar) und vor allem Zahlfrist (12. Februar).
Das Jahr 2024 ist für unseren Landesverband ein besonderes Jahr – wir begehen das 20-jährige Jubiläum. Das wird in der Mitgliedersammlung am 15. März gewürdigt. Andererseits sehen wir auch mit Sorge auf die weitere Entwicklung des Verbands und wollen dies in der Versammlung ansprechen.
Alle Gruppen sind 2024 wieder zu besonderen Aktionen aufgerufen: die „Kurze Nacht des Morbus Bechterew“ am 20./21. Juni - die Sonnenwende soll uns als Motto dienen, um auf die Angebote der Gruppe vor Ort aufmerksam zu machen – und der Weltrheumatag am 12. Oktober. So wollen wir dem Mitgliederrückgang und dem steigenden Durchschnittsalter in den Gruppen entgegenwirken. Schön wäre es, wenn Du Deinem Gruppensprecher mit Rat und Tat zur Seite stehst und Dich einbringst. Weiter wird der Bundesverband am 4. Mai eine Veranstaltung in Berlin anlässlich des Internationalen Morbus-Bechterew-Tages vorsehen, zu der Du Dich als Videoteilnehmer zuschalten kannst.
Weitere Veranstaltungen und Termine wie das Frauenseminar 2024 findest Du unter Aktuelle Termine. Einen herzlichen Gruß verbunden mit den besten Wünschen entbietet

Dein Gerold Ahrens als Vorsitzender
im Namen Aller aus dem DVMB-Vorstand

 

Zurück
Teilnehmer_des_Frühjahrsseminares.JPG